Jeder spricht davon, doch noch nicht alle Unternehmen beschäftigen sich aktiv mit der Business Transformation und dem Digitalen Wandel. Die Märkte und die Gesellschaft verändern sich. Zum Teil sogar schnell und das dürften einige Unternehmen früher oder später zu spüren bekommen.

Mit unserem Artikel möchten wir Ihnen einen Gedankenanstoß geben, sich mit der Zukunft Ihres Unternehmens zu beschäftigen. Es bleibt nicht alles, wie es jetzt gerade ist.

 

Digitale Disruption – Sie müssen sich mit der Zukunft beschäftigen!

Das Stichwort ist digitale Disruption. Gemeint ist, dass sich Geschäftsmodelle verändern und ganz neue Geschäftsmodelle die bisherigen Modelle ablösen. Ein Beispiel hierfür ist das Unternehmen Uber, welches die Taxi-Branche in einigen Ländern bereits erheblich in Bedrängnis bringt. Mit einer digitalen Innovation wurden Prozesse so optimiert und verfeinert, dass sich die Gesellschaft darauf einlässt und es als gut befindet.

Als Unternehmen hat man die Chance, über seine Zukunft und mögliche digitale Innovationen selbst zu entscheiden. Die Frage, wie Technologie das Unternehmen weiterbringen kann, sollte sich demnach jedes Management immer wieder stellen.

 

Unternehmen welcher Branchen müssen sich mit der Digitalisierung beschäftigen?

Ist Digitalisierung branchenspezifisch? Wir sagen wohl kaum!

Sicher, die Digitalisierung betrifft derzeit einige Branchen stärker als andere, aber für die Zukunft sollten sich auch Unternehmen in vermeintlich sicheren Branchen bereits Gedanken machen.

Radikal umdenken und neue Ansätze ausprobieren kann in klassischen Branchen womöglich sogar noch ein Vorteil sein, um Marktteilnehmer auszuhebeln.

Digitalisierung und somit die Business Transformation betrifft demnach Banken, Handel, Supermärkte genauso wie Tourismus, Transportunternehmen oder auch Autohändler.

 

Kundenzentrierte Innovationen mit Unternehmensvision verbinden

Unter Business Transformation ist die Zukunft des Unternehmens zu verstehen und was dieses für seinen Kunden machen kann. Da die Anforderungen der Kunden steigen und die Gewohnheiten dieser sich ändern, müssen sich Unternehmen etwas einfallen lassen, um für diese relevant zu bleiben.

Die Vision und die strategische Ausrichtung sollten demnach auf den Kunden zugeschnitten sein.

An dieser Stelle ist darauf hinzuweisen, dass Zukunftsideen zunächst getestet werden müssen, bevor sich ein Unternehmen verändert. Der schlimmste Fall wäre, dass ein Unternehmen sich komplett vorbei an der Vorstellung der Zielgruppe orientiert und aus Eigenverschulden Pleite geht.

Der digitale Wandel ist für alle Unternehmen in jeder Branche ein Risiko aber gleichzeitig auch eine Chance, um sich am Markt frühzeitig besser zu positionieren und großes Wachstum anzustreben.

 

Fazit: Gehen Sie den Wandel Schritt für Schritt an

Wichtig ist, dass Unternehmen und das Management nicht die Augen vor der Digitalisierung verschließen. Business Transformation ist ein Thema, welches jedes Unternehmen, egal aus welcher Branche es kommt, betreffen wird.

Selbstständig können Sie sich darauf in erster Linie mit Analysen des Marktes und der Prozesse in Ihrem Unternehmen vorbereiten. Wo sehen Sie Chancen, mit Technologie und digitalen Prozessen innovative Änderungen zu schaffen?

Von der Vision über die strategische Entwicklung bis zur Umsetzung Ihres Unternehmenswandels begleiten wir Sie. In unserer professionellen Testumgebung prüfen wir Ihre Ideen und Möglichkeiten der Veränderung mit fachkundigen Methoden.

Nehmen Sie jetzt direkt Kontakt mit uns auf.

Pin It on Pinterest

Shares